German Open 2020
17. Februar 2020
Mobile Arbeit der Frühförderung geht weiter
5. Juni 2020

Abschlussveranstaltung Wohnschule

Das Angebot der Ambulanten Wohnschule der Lebenshilfe Ostfalen gGmbH ist ein Bildungsangebot und richtet sich an Menschen mit Behinderung, die vor dem Einzug in eine eigene Wohnung, gemeinsam Vorstellungen über den weiteren Lebensweg entwickeln möchten, eigenständiges Wohnen ausprobieren und die grundlegenden Tätigkeiten einer Wohnungsführung (Putzen, Kochen, Waschen, Einkaufen etc.) und Lebensführung (Zukunftsplanung, Freizeitgestaltung, Beziehungen, Regelung persönlicher Angelegenheiten etc.) erlernen wollen.

Die Wohnschule der Lebenshilfe Ostfalen gGmbH wurde am 28.Juni 2016 eröffnet. Nun haben wir den dritten Kurs erfolgreich abgeschlossen. Der dritte Kurs dauerte ein Jahr und umfasste 64 Kursstunden mit wöchentlichen Kursen in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr. Aufgrund der Witterungslage im Sommer konnten einzelne Kurse nicht stattfinden. Der Kurs wurde von 5-6 Teilnehmern regelmäßig besucht.

Die Abschlussveranstaltung am 13.03.20 gestalteten die Teilnehmer eigenständig und konnten sich Gäste einladen. So konnten die Gäste selbst erleben, wie die Kurse gestaltet wurden, es gab eine Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen, es würde Rückschau gehalten, das Wort Wohnschule „mit Leben gefüllt“,  Arbeitsmaterialien und die Ordner mit ihren erarbeiteten Unterlagen wurden gezeigt, bevor diese mit nach Hause genommen wurden. Stolz erzählten sie den Gästen von den Kursen und erinnerten sich an viele Ereignisse und Details. In den Erzählungen wurde ersichtlich wie viel Spaß die Teilnehmer an der Wohnschule hatten. Eltern äußerten sich ebenfalls positiv zum Projekt und zeigten sich stolz auf das von ihren erwachsenen Kindern Erreichte. Zum Abschluss gaben die Teilnehmer noch ein durchweg positives Feedback und erklärten den Mitarbeitern welche Kurseinheiten Ihnen am besten gefallen haben. In dessen Ergebnis, meldeten sich 2 Teilnehmer für eine Fortsetzung der Wohnschule an. Natürlich haben alle eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme erhalten. 

Ein neuer Kurs wurde schon angekündigt und wir würden uns über Teilnehmer sehr freuen. Bitte kontaktieren Sie uns:
Kirstin Lampe 0151 108645-03
Petra Bendik 0151 108645-26

 Für den Besuch der Wohnschule kommen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Beantragung.