Wohnschule – Selbstständig und gesund durch’s Leben!

Die Wohnschule ist ein Bildungs-, Präventions- und Teilhabeangebot für Menschen mit Behinderungen, die den Wunsch haben, sich auf eine weitestgehend selbstständige und gesunde Lebensführung vorzubereiten.

Was Bieten wir Ihnen?

Wir möchten

  • Entwicklung und Planung von Zukunftsperspektiven
  • Schulung der persönlichen Kompetenzen zu einer alltäglichen und gesunden Lebens- und Haushaltsführung (z. B. gesunde Ernährung, körperliche Aktivierung, Hygieneregeln im Haus-
    halt, umweltbewusstes Handeln u.ä.)
  • Zugang zu Präventions-, Gesundheits- und Unterstützungsangeboten (z. B. Stressbewältigung, Gewichtsreduzierung, Suchtprävention u.ä.)
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung unter Berücksichtigung gesundheitsförderlicher Angebote
  • Praktische Übungen durch Koch- und Backangebote
  • Und vieles mehr …

Unser Angebot

Wie kann ich die Wohnschule ausprobieren?

  1. Sie können bei uns ca. 1 Jahr verschiedene Bildungsangebote (Module) belegen, in denen Sie informiert und angelernt werden und üben, selbständig und gesund zu leben.
  2. Sie können auch das Angebot des Probewohnens (ca. 2 bis 4 Wochen) nutzen, um erste Erfahrungen in einer eigens dafür eingerichteten Wohnung zu sammeln.

Wie wird gelernt?

  • in Gruppen mit max. 6 Personen, aber auch allein
    durch Übungsaufgaben, auch für zu Hause
  • 1 Mal pro Woche, 2 Stunden
  • für ca. 1 Jahr

Steckbrief

Ihre Ansprechpartner

Lampe_Kirstin_13x18x72dpi_Hoch-1

Kirstin Lampe (Pädagogische Leitung)
03904 49817-13
0151 10864503
k.lampe@lebenshilfe-ostfalen.de

Standort Haldensleben:
Petra Bendik
Kirchstraße 12a
39340 Haldensleben

Standort Seehausen:
Mandy Lux
Am Sportplatz 11a
39164 Wanzleben-Böre

Hinweis: Bei Verwendung dieser Karte verlassen Sie diese Website und unterliegen nicht mehr unseren Datenschutzbestimmungen.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Datei erfolgreich hochgeladen.